Bildungsurlaub

Das Berliner Bildungsurlaubsgesetz ist schon lange fester Bestandteil der Bildungspolitik des Landes Berlin. Es soll Arbeitnehmern ermöglichen, sich trotz ihrer zeitaufwändigen Beschäftigung politisch und beruflich weiterzubilden.

10 Tage pro Jahr (bis zum Alter von 25 Jahren) bzw. alle 2 aufeinanderfolgenden Jahre (über 25) stehen Ihnen zum Zwecke der Weiterbildung als bezahlter „Urlaub“ zur Verfügung.

Sind Sie auch "urlaubsreif"?

Machen Sie doch Urlaub und bilden Sie sich weiter – im individuellen Trainingszentrum (inTrain-Berlin) der GPB. Alle inTrain-Module sind zertifiziert nach AZAV und können als Bildungsurlaub geltend gemacht werden.

Stellen Sie sich aus über 200 IT-, Medien- oder kaufmännischen Modulen Ihren privaten Bildungsurlaub zusammen und genießen Sie die Vorteile des individuellen Lernens. Interessante Qualifizierungsthemen und eine angenehme Lernatmosphäre erwarten Sie.

Interessiert? Wir beraten Sie gern dazu!