Fachinformatiker (inklusive Microsoft-Zertifikate)

Sie möchten Fachinformatiker bzw. Fachinformatikerin werden? Bei der GPB Berlin können Sie den Beruf mit IHK-Abschluss als Ausbildung oder Umschulung erlernen.

Fachinformatiker gibt es in zwei Fachrichtungen: Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Im Bereich der Anwendungsentwicklung können Sie z.B. als Programmierer arbeiten, in der Systemintegration sind Sie verantwortlich für das Beschaffen, Installieren und Integrieren von technischen Komponenten.

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung planen, organisieren und betreuen Sie IT-Projekte. Sie beherrschen viele Scriptsprachen und programmieren Software sowie Hardware nach Kundenwünschen und nach besonderen Anforderungen.

Aufgabenschwerpunkte im Überblick:

  • Analyse und Planung komplexer IT-Systeme
  • Entwicklung und Anpassung von Software
  • Testen und Troubleshooting entwickelter Software
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitern im Bereich neuer Software
  • Abwägung von Kosten/ Nutzen von IT-Entscheidungen

zur ausführlichen Beschreibung

Fachrichtung Systemintegration

Als Fachinformatiker für Systemintegration liegt Ihr Schwerpunkt im Bereich der Netzwerktechnik. Sie müssen sich gut mit Netzwerken, Betriebsystemen, Datenmengen und Servern auskennen. Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Verwaltung von Nutzerprofilen, das Vergeben von Rechten und Zugriffen.

Die Aufgabenschwerpunkte im Überblick:

  • Planung, Konfiguration und Wartung von Netzwerksystemen
  • Tätigkeiten im Bereich Rechenzentren, Netzwerken, Client/Server-Systeme, Fest- oder Funknetze
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitern im Bereich Netzwerkssysteme
  • Aufbau komplexer Kommunikationssysteme

zur ausführlichen Beschreibung