Mediengestalter Digital und Print - Fachrichtung Gestaltung und Technik, Schwerpunkt Print

Wenn Sie viele Ideen haben oder zeichnerisch begabt sind und ein Empfinden für Ästhetik haben, dann ist die Umschulung oder Ausbildung zur Mediengestalterin oder zum Mediengestalter in Berlin genau das Richtige für Sie!

Möglicherweise haben Sie schon erste Erfahrungen mit Photoshop oder anderen Grafik-Programmen gesammelt, erste Plakate oder Flyer entworfen oder die Schülerzeitung mitgestaltet? Das sind schon die ersten Grundlagen dafür, sich mit den Inhalten des Berufes vertraut zu machen.

Die nächsten Starttermine

(Erst-)Ausbildung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
08.08.2016
GPB Berlin-Neukölln
36 Monate inkl. 18 Monate Praktikum
Merkzettel
Umschulung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
08.08.2016
GPB Berlin-Neukölln
24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Merkzettel
(Erst-)Ausbildung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
05.09.2016
GPB Berlin-Neukölln
36 Monate inkl. 18 Monate Praktikum
Merkzettel
Umschulung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
05.09.2016
GPB Berlin-Neukölln
24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Merkzettel

Design für den Kunden

Mediengestalterinnen und Mediengestalter Digital und Print arbeiten mit Kreativität und technischer Genauigkeit digitale Anwendungen sowie Printprodukte aus. Dies sind unter anderem Internetseiten, Zeitschriften, Flyer, Plakate und vieles mehr.

Die Kombination von Technik und Kreativität bestimmt den Beruf des Mediengestalters, wobei die Beherrschung der Programme und Produktionsprozesse die Grundlage bildet.

Als Gestalter übernehmen Sie das Design von Elementen für die Medienproduktion sowie die Erstellung und Übernahme von Texten, Grafiken, Audiodateien und Videodaten, die dann für die Weiternutzung entsprechend konvertiert werden.

Das sollten Sie mitbringen

Das wichtigste Werkzeug des Mediengestalters ist der Computer. Freude am Umgang mit Hard- und Software sowie Kreativität sind beim Gestalten mit Schriften, Bildern, Formen und Farben wichtige Voraussetzungen. Gutes Seh- und Farbunterscheidungsvermögen und gute Rechtschreibkenntnisse sind außerdem erforderlich. Für den Umgang mit Kunden, Werbeagenturen und Kollegen sind Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit gefragt.

Tätigkeitsfelder

Mediengestalterinnen und Mediengestalter Digital und Print sind in Industrie und Handwerk tätig. Sie arbeiten bei Marketingkommunikationsagenturen, Designstudios, Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, Mediendienstleistern, Verlagen sowie im Marketingbereich und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

Übersicht der Lerninhalte

Basisqualifikation  

  • Kommunikation und  Bewerbungstraining  
  • Betriebliche und individuelle Arbeitsorganisation  
  • Wirtschafts-, Sozial- und Rechtskunde  
  • Grundlagen der Informationsverarbeitung
  • Englisch  
  • MS Office  
  • Kaufmännischer Schriftverkehr  
  • Kaufmännisches Rechnen  
  • Technische Mathematik  
  • Marketing  
  • Gestaltungsgrundsätze  
  • Visuelle Gestaltung
  • Typographie  
  • Farbsysteme  
  • Produktionsprozesse  
  • Bildbearbeitung  
  • Grafikbearbeitung  
  • Layout  
  • Zeichnen, Scribbeln  
  • Grundlagen Webentwicklung

Fachqualifikation  

  • Visuelle Gestaltung, Gestaltungsraster  
  • Grafikdesign (Icon und Piktogramm, Signet, Logogestaltung, Geschäftsausstattung)  
  • Editorial- und Buchdesign  
  • Vertiefung der Kenntnisse in den Adobe-Programmen (Photoshop, Illustrator, InDesign)  
  • Datenmanagement und PDF-Erstellung  
  • Weiterführung Marketing (Erstellen von CI- und CD-Konzept)  
  • Weiterführung Webdesign (Interface- und Screendesign, Database Publishing)  
  • Recht (Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Geschmacksmusterrecht)  
  • Fachbezogenes Projekt mit Konzeption/Dokumentation/Präsentation

Zusatzqualifikation (optional)  

  • ACA-Prüfungen: Photoshop, Flash, Dreamweaver  
  • EBC*L

Praktikum
inklusive Coaching durch Fachdozenten

Prüfungsvorbereitung
ca. 6 Wochen in Vollzeit

Karriereassistent: Sie werden von Anfang an von einem Karriereassistenten begleitet und so intensiv auf einen optimalen Start ins Berufsleben vorbereitet.

Mediengestalter Digital und Print - die Fachrichtungen

Die hier beschriebenen Mediengestalter mit der Fachrichtung Gestaltung und Technik (Schwerpunkt Print) arbeiten Grafiken, Flyer, Plakate und andere Printprodukte nicht nur ästhetisch, sondern auch technisch genau aus, auch digitales Design gehört zu ihrem Aufgabenfeld.

Mediengestalter mit dem Schwerpunkt Webdesign sind genauso sicher im Umgang mit gedruckten Medien, konzentrieren sich jedoch stärker auf digitale Gestaltung, zum Beispiel von Webseiten, Apps oder so genanntem Interfacedesign.

Mediengestalter mit der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung hingegen sind für die Planung der gesamten Werbekampagne zuständig. Sie planen den Einsatz von Kapital und Medien und visualisieren die geplanten Druckerzeugnisse, wie Plakate oder Werbebanner und digitale Präsenzen, wie zum Beispiel eine Webseite.

Die nächsten Starttermine

(Erst-)Ausbildung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
08.08.2016
GPB Berlin-Neukölln
36 Monate inkl. 18 Monate Praktikum
Merkzettel
Umschulung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
08.08.2016
GPB Berlin-Neukölln
24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Merkzettel
(Erst-)Ausbildung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
05.09.2016
GPB Berlin-Neukölln
36 Monate inkl. 18 Monate Praktikum
Merkzettel
Umschulung
Startgarantie
Jetzt anmelden!
Vollzeit
05.09.2016
GPB Berlin-Neukölln
24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Merkzettel