3D-Designer / Gamedesigner - Fachrichtung Programmierer

Umschulung in Berlin

Beginn: 10.12.2018

Art: Umschulung

Dauer: 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: 3D-Designer / Gamedesigner

Gestartet
Jetzt noch einsteigen!

Inhalte

QUALIFIZIERUNGSINHALTE

Basisqualifikation 
(Grundlagen und Basiswerkzeuge)

  • Präsentationstechniken
  • Arbeitsorganisation
  • Zeitmanagement
  • Englisch
  • Kommunikation
  • Sozialkunde
  • Visuelle Gestaltung, Zeichnen
  • Modellierung
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • 3D-Grundlagen
  • Sound und Audio
  • Qualitätsmanagement
  • Basic Game Design
  • Einführung in die Programmierung
  • Mathematik
  • OOP-Diagramme

 

Fachqualifikation 1
(Vertiefung)

  • 3D Studio MAX Grundlagen
  • Environment
  • Storytelling
  • Unity und Unity3D
  • Zwischenprüfung / Projekt
  • Geschichte, Farben, Formen
  • Modelling, Beleuchtung, Animation
  • Grundlagen Programmierung
  • Basic Game Design
  • Vertiefung Sound und Audio

 

Fachqualifikation 2
(Spezialisierung)

In der Fachqualifikation 2 werden Sie speziell in Ihrer gewählten Fachrichtung geschult. Als Programmierer lernen Sie:

  • Programmieren von dynamischen Strukturen
  • Netzwerkprogrammierung
  • Programmieren von Multiplayer-Games
  • Programmieren von cloudbasierten Spielen (Webgames)
  • Unity3D / Physics, Animations
  • Pathfinding, GameSave-GameLoad
  • Künstliche Intelligenz


Praktikum:
ca. 6 Monate mit begleitenden Coachings

Zusatzqualifikation (optional)

  • MCSA, MCSE

Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Förderung

Zur Förderung von Umschulungen vergeben Jobcenter und Arbeitsagenturen den Bildungsgutschein plus eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro. Auch die Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften und der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) können Umschulungen fördern.

Voraussetzungen

Idealerweise haben Sie einen guten Schulabschluss (MSA) und/oder mehrjährige Berufserfahrung. Sie haben Interesse und Freude am Ausbildungsberuf, sind lernbereit und verfügen über gute Deutschkenntnisse. Weiterhin ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest Voraussetzung für die Zulassung.

Ausnahmen sind in Abstimmung mit dem Kostenträger und dem Bildungsträger möglich.

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:00 Uhr, Fr. 08:15-13:15 Uhr