Projekte unserer Mediengestalter Bild und Ton

Stadtfest Celle Livestream September 2018

Stadtfest Celle Livestream September 2018

Rock im Grünen 2018

Filmische Begleitung der Mediengestalter/innen Bild und Ton

Im Juli fand das ehrenamtlich organisierte und für Besucher kostenlose Festival Rock im Grünen in der Parkbühne Biesdorf statt. Wie schon in den Jahren zuvor, wurden die zwei Festivaltage von den Mediengestalter/innen Bild und Ton filmisch begleitet.

Das Festival ist bei den Teilnehmern/innen mittlerweile so beliebt, dass alle drei Ausbildungsjahrgänge und sogar Absolventen/innen mitgemacht haben - die sich teils extra Urlaub genommen haben, um dabei zu sein.

Auch technisch wurde großer Aufwand betrieben: sieben Kameras, eine Videofunkstrecke mit rund 1000 Meter Reichweite und die mobile Bildregie mit Unmengen an Kabeln und Zubehör wurden eingesetzt. Zusätzlich wurden alle Audiospuren aus dem Mischpult mittels Dante-Verbindung digital mitgeschnitten.

Auch dieses Jahr war es wieder ein unfassbar tolles Erlebnis für unsere Teilnehmer/innen!

Rock im Grünen 2018

machen&tun Medienproduktion UG

Neue Unterrichtsräume für Bild & Ton

Gute Nachrichten für Mediengestaltende aus der Fachrrichtung Bild und Ton: Bei der machen&tun Medienproduktion UG in der Eldenaer Straße (Berlin-Friedrichshain) werden neue Unterrichtsräume angemietet.

Bei der machen&tun Medienproduktion UG gibt es einen Seminarraum, eine Schnittkabine, eine Vertonungskabine und einen Produktionsraum. Für diejenigen, die sich noch etwas belesen wollen, können auch die vorhandene Bibliothek nutzen. Der Standort ist nur 10 Minuten fußläufig vom S-Bahnhof Storkower Straße entfernt.

Standort machen&tun Medienproduktion UG

machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG
machen&tun Medienproduktion UG

Premiere des neuen Imagefilms der GPB

Premiere, Plausch und gute Laune

Um den Anwesenden einen guten Einblick in das Projekt "Imagefilm der GPB" zu geben, haben die Mediengestalter_innen Bild und Ton und die Kaufleute für Marketingkommunikation eine Präsentation auf die Beine gestellt die fasziniert hat.

Es wurde erklärt wie man ein solches Projekt umsetzt, wie die Rollenverteilung innerhalb des Teams und die Zusammenarbeit mit weiteren externen Instanzen funktioniert, welche Meilensteine abgehakt werden müssen und wie der Weg zum finalen Produkt letztendlich aussieht. 

Als krönenden Abschluss gab es ein lustiges Making-Of und den fertigen Film zu bewundern und anschließend wurde mit Sekt angestoßen.

Stolz präsentieren wir das Ergebnis!

Eindrücke von der Imagefilmpremiere am 07.09.2017

Präsentation Konzept Imagefilm
Präsentation Konzept Imagefilm
Präsentation Konzept Imagefilm
Präsentation Konzept Imagefilm

Der GPB Imagefilm

Die GPB stellt sich vor
Der GPB Imagefilm
GPB Imagefilm Making-Of
Das Making-Of zum Imagefilm

Rock im Grünen 2017

Regie, Regen, Rock'n'Roll

Auch in diesem Jahr waren die Mediengestalter/-innen Bild und Ton am 15.07.17 und 16.07.17 zusammen mit ihrem Dozenten Nils Jahnke auf dem "Rock im Grünen".

Das Festival wurde von der Gruppe in Kooperation mit "Alex TV - Offener Kanal Berlin" film- und schnitttechnisch begleitet, und das obwohl das Team bereits in der selben Woche die Dreharbeiten für den Imagefilm der GPB gestemmt hatte.

Einen Einblick in die Erfahrungen der Azubis finden Sie in aussagekräftigen Bildern hier bei uns.

Eindrücke von der Arbeit auf dem Festival

Mediengestalter Bild und Ton
Dreharbeiten auf dem Festival
Dreharbeiten auf dem Festival
Dreharbeiten auf dem Festival

Praxisprojekt Imagefilm 2017

Eine tolle Leistung ist vollbracht

Die Mediengestalter_innen Bild und Ton haben dieses Jahr, in Zusammenarbeit mit den Kaufleuten für Marketingkommunikation, einen neuen Imagefilm für die GPB gedreht.

Sowohl die freiwilligen Teilnehmer_innen, als auch die fest eingebundenen Azubis und natürlich die beteiligten Dozenten und Dozentinnen haben einen genialen Teamgeist bewiesen und vom 11.08.17 bis 13.08.17 ein tolles Projekt umgesetzt, an das sicher noch lange und gerne von allen Mitwirkenden zurückgedacht wird.

Einfach klasse! Hier können Sie einige Momentaufnahmen des Projektes auf sich wirken lassen.

Bilder der Dreharbeiten

Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Kameraschienen
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Kulisse
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Lichttechnik
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Aufbau
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Lichttechnik
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Kameraeinstellungen
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Perspektiv
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Hauptdarsteller
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Kameracheck
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Drehbuch
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Stativ
Mediengestalter Bild und Ton Dreharbeiten Imgafilm Kamerafrau

Abschlussprüfung 2016

Eingeschränkt

Als Abschlussprojekt des ersten Lehrjahres ist "Eingeschränkt" lediglich der Name der aktuellen Produktion der Mediengestalter Bild und Ton. Ganz im Gegensatz zu diesem vorläufigen - oder deshalb im Fachjargon auch Arbeitstitel genannten - Filmtitel konnten die Azubis der GPB sich der umfassenden Unterstützung für ihr Projekt durch Schule und Dozenten sicher sein.

Nicht zuletzt dem Berliner Filmtechnikverleiher Camelot war es zu verdanken, dass dieses Ausbildungsprojekt mit einer digitalen Kinokamera und hochwertigen Objektiven gedreht werden konnte. Um die bestmögliche Bildqualität für die spätere Weiterverarbeitung zu erreichen wurde das gesamte Kameramaterial noch mit einem externen Rekorder aufgezeichnet.

Mit zahlreichen Filmlampen und dem "Grip" genannte Zubehör zauberten die Mediengestalter spannende Bildwelten und lernten dabei, wie man gegen starkes Tageslicht "anleuchtet", wie man tagsüber Nachtszenen drehen kann oder wie mithilfe von Licht aus einem weißen und unspektakulären Wohnungsflur ein schier unendlicher und furchteinflößender Gang wird.

Organisiert hatten die Azubis nicht nur Technik und die Rollenverteilung, sondern auch noch professionelle Schauspieler und als Filmset eine komplette Wohnung. Auch das wichtigste Motivationsmittel durfte nicht fehlen: ein gutes Catering, denn ohne das läuft keine Produktion - auch nicht in Hollywood.

Die wohl größte Herausforderung bestand darin zunächst eine Story zu entwickeln, die sich in drei Drehtagen umsetzen ließ und gleichzeitig genügend Potenzial bot alle Facetten der Filmproduktion abzubilden. Beginnend mit der Planung über Casting, Location, Scouting, Erstellen von Produktionsunterlagen, über Dreh, Licht, Tonaufnahme, bis hin zu Schnitt, Farbkorrektur, Animation und Sounddesign.

Das Ergebnis ist ein Kinotrailer für eine fiktiven Spielfilm. Angesiedelt im Genre des Psychothrillers handelt er von Anna und Ben, einem jungen Paar, die nach einem Trauma ein neues Leben in einer neuen Wohnung beginnen. Während Ben durch seine Arbeit viel außer Haus ist, verkriecht Anna sich mehr und mehr in der Wohnung, in der merkwürdige Sachen passieren. Bildet sie sich das nur ein oder steckt doch mehr dahinter...?

Fotos vom Set

Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set
Mediengestalter Bild und Ton Abschlusspruefung Set