Ausbildereignungskurs (Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung)

Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung in Berlin

Beginn: jede Woche

Art: Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung

Dauer: 2 Wochen

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: Ausbilder/Ausbilderin für anerkannte Ausbildungsberufe

Inhalte

Beruflicher Nutzen:

Ausbilderberechtigung

 

Lernziele:

Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung.
Die Übernahme der Prüfungsgebühr 90 EUR (Stand Januar 2017) ist entsprechend der Kundengruppen der GPB unterschiedlich. Bitte fragen Sie im Beratungsgespräch nach.

 

Lerninhalte:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Maßnahme-Nr.

922-79-20

Förderung

Die Weiterbildungen können über einen Bildungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gefördert werden. Andere Möglichkeiten der Förderung bestehen in der Bildungsprämie, dem Bildungsurlaub und dem Qualifizierungschancengesetz. In manchen Fällen kommen auch die Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaft, der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), der Arbeitgeber oder eine Transfergesellschaft für die Weiterbildung auf.

Kosten

528,80 EUR

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit dem PC und dem Textverarbeitungsprogramm Word

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:30 Uhr, Fr. 08:15-13:45 Uhr