Grundlagen und Aspekte der öffentlichen Verwaltung

Weiterbildung / Fortbildung in Berlin

Beginn: 18.03.2019

Art: Weiterbildung / Fortbildung

Dauer: 8 Wochen

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: Trägerzertifikat

Inhalte

Lernziel:

Ziel der Qualifizierung ist die Erarbeitung der selbständigen und eigenverantwortlichen Befähigung, sich in der öffentlichen Verwaltung grundlegend zu orientieren und angemessen zu agieren. 

Im Rahmen des Lehrgangs lernen die Teilnehmenden den Aufbau und die Struktur der Verwaltung, die Grundlagen des Verwaltungshandelns, sowie rechtliche Aspekte der Verwaltungsarbeit und die Kosten- und Leistungsrechnung kennen. Damit können Sie die zukünftige Tätigkeit in der Verwaltung des öffentlichen Dienstes erfolgreich und zielgerichtet gestalten.


Lerninhalte:

1. Aufbau und Struktur

  • Einführung in die Öffentliche Verwaltung
  • Allgemeine Stellung, Aufgaben und politische Steuerung
  • Hierarchie, Rechtsform und Aufbau
  • Überblick der Organisation und Struktur
  • Aufgaben und Zuständigkeiten einzelner Ämter und Behörden
  • Aufbau- und Ablauforganisation in der Öffentlichen Verwaltung
  • Berufsbild und Selbstverständnis von Mitarbeitern
  • Service- und Kundenorientierung


2. Grundlagen und Rahmenbedingungen des Verwaltungshandelns

  • Politik und Kontrolle des Verwaltungshandelns
  • Rechtsquellen und Rangordnung von Rechtsquellen
  • Rechtsgrundsätze des Verwaltungshandelns anwenden
  • Grundsätze des Verwaltungsverfahrens
  • Verwaltungsakten
  • Prüfen von Fristen und Formalitäten


3. Staats- und zivilrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns

  • Staatsorganisationsbericht
  • Allgemeine Grundrechtslehre
  • Europarecht
  • Zivilrechtliche Grundlagen in der Verwaltungsarbeit


4. Kommunal- und bezirksrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns am Beispiel Berlin

  • Rechtsstellung, Aufgabe und Aufbau der Berliner Bezirke
  • Aufgabenverteilung der Berliner Verwaltung
  • Aufgaben der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und seiner Mitglieder
  • Verfahren und Aufgaben der BVV und des Bezirksamtes kennen
  • Fach- und Bezirksaufsicht, Aufsichtsbehörden
  • Rechte und Pfl ichten von Bürgern bei der Sachbearbeitung berücksichtigen
  • Landeshaushaltsordnung (LHO) Berlin
  • Gemeinsame Geschäftsordnung (GG) Berlin


5. Verwaltungsrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns

  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • Methoden der Fallbearbeitung


6. Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung

  • Wirtschaftliches Handeln
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Grundlagen der Buchführung
  • Kassenwesen, Zahlungsvorgänge bearbeiten
  • Rechnungseingangskontrolle
  • Wirtschaftsprüfung

Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Maßnahme-Nr.

962-855-18

Förderung

Fortbildungen können über einen Bildungsgutschein, der vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt wird, gefördert werden. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), die Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungsträger fördern unter Umständen ebenfalls eine Weiterbildung.

Kosten

1834 EUR

Voraussetzungen

Volljährigkeit

Mittlerer Schulabschluss

Berufsabschluss

Interesse an kaufmännischer, verwaltender Tätigkeit

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:00 Uhr, Fr. 08:15-13:15 Uhr