Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (IHK)

Umschulung in Berlin

Beginn: 10.12.2018

Art: Umschulung

Dauer: 24 Monate inkl. 7 Monate Praktikum

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann (IHK)

Gestartet
Jetzt noch einsteigen!

Inhalte

QUALIFIZIERUNGSINHALTE

Basisqualifikation

  • Arbeitsorganisation
  • Wirtschaftskunde
  • Rechtskunde
  • Bewerbungstraining
  • Informationsverarbeitung
  • MS Word
  • MS Excel
  • MS Access
  • MS Powerpoint
  • Englisch
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Geschäftsprozesse
  • Auftragsbearbeitung
  • Marketing
  • Kundenbeziehungen
  • Buchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personalmanagement
  • Kaufmännische Software
  • Steuer- und Sozialrecht
  • Entgelte
  • Finanzierung und Investition

Fachqualifikation

  • Wohnräume vermieten
  • Wohnräume verwalten und Bestände pflegen
  • Gewerbliche Objekte bewirtschaften
  • Grundstücke erwerben und entwickeln
  • Bauprojekte entwickeln und begleiten
  • Wohneigentum begründen und verwalten
  • Immobilien vermitteln
  • Immobilien finanzieren
  • Spezielle Buchhaltung der Immobilienwirtschaft
  • Jahresabschlussarbeiten

Wahlqualifikationen

  • Makler
  • Wohneigentumsverwaltung

Zusatzqualifikation (optional)

  • ECDL
  • EBC*L

Praktikum
inklusive Coaching durch Fachdozenten

Prüfungsvorbereitung
ca. 6 Wochen

Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Förderung

Zur Förderung von Umschulungen vergeben Jobcenter und Arbeitsagenturen den Bildungsgutschein plus eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 Euro. Auch die Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften und der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) können Umschulungen fördern.

Voraussetzungen

Idealerweise haben Sie einen guten Schulabschluss (MSA) und/oder mehrjährige Berufserfahrung. Sie haben Interesse und Freude am Ausbildungsberuf, sind lernbereit und verfügen über gute Deutschkenntnisse. Weiterhin ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungstest Voraussetzung für die Zulassung.

Ausnahmen sind in Abstimmung mit dem Kostenträger und dem Bildungsträger möglich.

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr; Do. 08:15-14:00 Uhr; Fr. 08:15-13:15 Uhr