Linux für Einsteiger (OpenSUSE)

Weiterbildung / Fortbildung in Berlin

Beginn: jede Woche

Art: Weiterbildung / Fortbildung

Dauer: 3 Wochen

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: Trägerzertifikat

Inhalte

Beruflicher Nutzen:

OpenSUSE ist eine Linux-Distribution der Firma Novell beziehungsweise deren Tochterunternehmen Suse Linux GmbH. Aufgrund seines leistungsstarken Konfigurationstools YAST sowie der Stabilität des Systems bei gleichzeitiger Bedienerfreundlichkeit findet diese Distribution weite Verbreitung in der Berufswelt.

 

Lernziele:

Installation, Anwendung und Administration von OpenSUSE (aktuell 13.2.)

 

Lerninhalte:

  • Installation von openSUSE 13.2
  • Linux kennenlernen
  • YAST bedienen
  • Softwarepakete installieren und entfernen
  • Arbeiten mit dem Texteditor vi
  • Dateisystem, Verzeichnisse und Dateien
  • Hardware hinzufügen
  • Drucken und Druckersteuerung
  • Lokale Benutzerverwaltung
  • Mit der Shell arbeiten
  • Systemadministration
  • Netzwerkkonfiguration
  • Verwaltung und Fehlerbehebung

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Maßnahme-Nr.

922-136-17

Förderung

Fortbildungen können über einen Bildungsgutschein, der vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt wird, gefördert werden. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), die Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungsträger fördern unter Umständen ebenfalls eine Weiterbildung.

Kosten

1062 EUR

Voraussetzungen

Gute praktische und theoretische Kenntnisse mindestens eines Betriebssystems, auch in der Systemadministration.

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:00 Uhr, Fr. 08:15-13:15 Uhr