Game Jam 2019

Entwickle ein Computerspiel in 2 Tagen!

Auch in diesem Jahr lädt die GPB wieder zur Game Jam. Dabei geht es darum, an zwei Tagen allein oder im Team ein Computerspiel zu einem vorher festgelegten Thema zu entwickeln.

Am 29. und 30. November 2019 sind alle Interessierten eingeladen, im 3D Lab im Bouché Gewerbepark in Berlin Spielideen zu entwickeln, zeilenweise Code zu produzieren und kreative Illustrationen zu gestalten. Insgesamt stehen 12 Stunden zur Verfügung, um ein komplettes Spiel zu erschaffen. Im 3D Lab stehen einige Rechner mit entsprechender Software, es gibt aber auch einen WLAN-Zugang, so dass der eigene Laptop eingesetzt werden kann. Am Freitag startet das Programmier- und Designevent um 15:00 Uhr und endet um 22:00 Uhr. Am Samstag können die Kreativen dann von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr ihre individuellen Projekte abschließen. Anschließend werden die Spiele vorgestellt. Wie bei einer musikalischen Jam-Session, steht auch hier das Miteinander, die Kreativität und das Improvisieren im Mittelpunkt der Veranstaltung. Begleitet wird die Veranstaltung von den Fachdozenten für 3D-Design und Gamedesign der GPB.

Neu bei der diesjährigen Game Jam ist die Teilnahme eines Special Guests aus der Berliner Spieleindustrie. Der Referent von Kolibri Games, der mit seinem Vortrag die Veranstaltung eröffnen wird, hat selbst im 3D Lab der GPB sein Fach gelernt. Kolibri Games GmbH ist ein Berliner Startup mit über 100 Mitarbeitenden. Die fünf Gründer veröffentlichten 2016 das Spiel "Idle Miner Tycoon" und gehören laut LinkedIn zu Deutschlands 25 erfolgreichsten Start-ups im Jahr 2018.

Möchten Sie einen der begehrten Plätze einnehmen, melden Sie sich bis zum 28. November 2019 an, entweder per Mail an beratung@gpb.de mit dem Betreff Game Jam oder über facebook/gpbberlin.