Helping Hands Allstars-Benefiz-Event

GPB-Azubis unterstützen „Helping Hands“-Benefiz-Event

Bereits zum zweiten Mal supporten die Mediengestalter-Azubis der GPB das "Helping Hands Allstars"-Benefiz-Event, diesmal im Badehaus auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain.

Mit der mobilen Live-Regie wurde das komplette Event mit drei Kameras aufgezeichnet und live geschnitten. Dank der Intercom-Anlage war der Bildregisseur in der Lage, mit den Kameraleuten zu kommunizieren und so die verschiedenen Kamerabilder aufeinander abzustimmen.

Aufgrund der räumlichen Enge wurde eine Kamera in die Deckenkonstruktion gehängt (natürlich fachgerecht gegen herunterfallen gesichert), dazu wurden mehrere hundert Meter Kabel verlegt - denn die Regie stand zwei Räume weiter im Backstage-Bereich.

Zum 4. Mal ludt das "Helping Hands Allstars" dazu ein, zu Livemusik von Generationen gemeinsam zu tanzen. Das Ganze wieder unter dem Motto "Wir helfen wo es nötig ist!". Mehr als 50 Berliner Musiker fanden sich zusammen und spielten in verschiedenen Konstellationen All Time Favorites für einen guten Zweck.

Alle Gewinne aus Einnahmen, Spenden und Getränken kommen der Organisation Sea-Watch zugute, die sich nach wie vor um die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer kümmern.

Weitere Einblicke zu dem Event finden Sie in unserer Bildergalerie.

Haben Sie vielleicht auch Interesse an einer Ausbildung oder Umschulung zum/r Mediengestalter/in Bild und Ton? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter 030 403665940 an, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!