Der GPB OpenDay 2020

… findet dieses Jahr virtuell statt!

Letzten Sommer fand zum allerersten Mal der OpenDay in unserem Institut Juliusstraße 2 in Neukölln statt. Dieser richtet sich an interessierte angehende Azubis und Umschüler, ermöglicht aber auch unseren jetzigen Teilnehmer*innen aus dem Medienbereich, ihre Projekte einem breiten Publikum vorzuführen.

Da die Veranstaltung dieses Jahr aufgrund der aktuellen Umstände nicht in seiner ursprünglichen Form stattfinden kann, wird es dieses Mal leider kein Grillfest und keine Live-Musik geben. Dieses Jahr möchten wir Ihnen unseren OpenDay mit Ausstellung im Rahmen von "48 Stunden Neukölln" dagegen virtuell präsentieren.

Das Thema des diesjährigen Festivals "48 Stunden Neukölln" lautet: "Boom!". "Boom!" kann weitestgehend frei interpretiert werden. Die Gruppenausstellung wird sich jedoch mit dem abrupten Wandel befassen und den Auswirkungen auf die Individuen in einer Gesellschaft. Wir beschreiben hier den Zustand, "Wenn es BOOM macht" aus der eigenen Perspektive sowie dem direkten Umfeld.

Die Präsentation der Werke wird mithilfe eines Onlinetools in einem 3D-Ausstellungsraum erfolgen, wobei diese als Bilder oder Videos eingebunden werden können. Da die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht dieses Jahr leider ausbleibt, möchten wir die Onlineversion des OpenDay für weitere Informationen zu unseren Ausstellern und als Kontaktmöglichkeit nutzen.

Alle Fachgebiete der GPB Neukölln sind herzlich eingeladen, ihre künstlerischen Werke zu präsentieren!

Wenn Sie einen künstlerischen Beitrag präsentieren möchten, melden Sie sich bitte spätestens zum 08.06.2020 per E-Mail an und geben Sie an, welches Format Ihr Werk haben wird.

Wir freuen uns auf Sie!