Kaufleute für Büromanagement

Mehr Stellen als Bewerber

Als allgemein unterschätzter Beruf der Kaufleute für Büromanagement gilt gemein hin das Bild einer stenografierenden Sekretärin. Dabei kann dieser Beruf so viel mehr!

Der 2014 neu von der Industrie und Handelskammer (IHK) geschaffene Beruf der Kaufleute für Büromanagement vereint alle Eigenschaften der beiden Berufe Kaufleute für Bürokommunikation und die Bürokaufleute.

Kaufleute für Büromanagement finden Anstellung in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen der verschiedensten Branchen oder im öffentlichen Dienst. Mit zehn verschiedenen Wahlqualifikationen können die Auszubildenden und Umschüler bereits vor Berufseinstieg einen Schwerpunkt für Ihr späteres Betätigungsfeld suchen.

Sie arbeiten in der Buchführung, schmeißen das Büro, Steuern die Kommunikation auf allen Kanälen und erledigen die vielfältigsten Aufgaben in der Verwaltung.

Zu Recht war der Beruf im letzten Jahr einer der meisten neu begonnenen Ausbildungsberufe in Deutschland (vgl. Pressemitteilung BiBB). Und der Markt für den Neueinstieg in den Beruf scheint auch weiterhin sehr gut zu bleiben.

Wenn Sie nun auch Lust auf eine Umschulung oder Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement bekommen haben, dann rufen Sie uns an unter der Nummer 030 9339480 oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!