Weiterbildung zur Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung

Weiterbildung / Fortbildung in Berlin

Beginn: 13.05.2019

Art: Weiterbildung / Fortbildung

Dauer: 24 Wochen

Angebotsform: Vollzeit

Abschluss: Trägerzertifikat

Inhalte

Büroarbeit in der öffentlichen Verwaltung

  • Einführung
  • Selbstorganisation
  • Der PC - Mein tägliches Arbeitsmittel, Microsoft Office für das Büro
  • Ergonomische Bürogestaltung, Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren
  • Beschaffungs- und Bedarfsermittlungsmethoden

Grundlagen und Aspekte der öffentlichen Verwaltung

  • Aufbau und Struktur
  • Grundlagen und Rahmenbedingungen des Verwaltungshandelns
  • Staats- und zivilrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns
  • Kommunal- und bezirksrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns am Beispiel Berlin
  • Verwaltungsrechtliche Aspekte des Verwaltungshandelns
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung

Der Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

  • Verwaltungstypische Prozesse und Aufgaben
  • Kommunikation
  • Kontakt zum Bürger
  • Kooperation sowie amts- und behördenübergreifende Zusammenarbeit
  • Software und Programmanwendungen in der Öffentlichen Verwaltung
  • Spezifische Bereiche der Öffentlichen Verwaltung
  • Exkursionen
  • Systematisierung, Prüfungsvorbereitung, Prüfungen

Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Ansprechpartner/in

Maßnahme-Nr.

962-855-18

Förderung

Fortbildungen können über einen Bildungsgutschein, der vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt wird, gefördert werden. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), die Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungsträger fördern unter Umständen ebenfalls eine Weiterbildung.

Kosten

5500,80 EUR

Voraussetzungen

Volljährigkeit

Mittlerer Schulabschluss

Berufsabschluss

Interesse an kaufmännischer, verwaltender Tätigkeit

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unterrichtszeiten

Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:00 Uhr, Fr. 08:15-13:15 Uhr