ECDL / ICDL Prüfungsvorbereitung

Fortbildung / Qualifizierung

Förderbare Weiterbildungen, deren Inhalte rechtlichen Regelungen folgen.

Wunschtermin auswählen:

Zurück
Beginn:
jede Woche   +1 weitere Variante
noch Plätze frei! Für Kurzarbeit geeignet Online/Hybrid Unterricht
Dauer:
ca. 2 Wochen
Form:
Online in Teilzeit
Zeiten:
20-30 Std/Woche, Mo.-Mi. 08:15-16:00 Uhr, Do. 08:15-14:30 Uhr, Fr. 08:15-13:45 Uhr
Institut:
Bequem von zu Hause aus
Prüfung:
ext. Zertifizierung
Maßnahme:
922-86-20

Verwaltungsinterne Ordnungsnummer der Agentur für Arbeit / Jobcenter für zertifizierte Bildungsmaßnahmen.

Kosten:
221 EUR

Inhalte

Beruflicher Nutzen

  • Mit dem ECDL / ICDL weisen Sie weltweit Ihren sichern und qualifizierten Umgang mit dem PC nach.

Lernziel

  • Vorbereitung auf die Absolvierung der ECDL / ICDL-Prüfungen

Lerninhalt

Den ECDL / ICDL kann man in unterschiedlichen Formen als ECDL / ICDL Base oder als ICDL Workforce abschließen.

ECDL / ICDL Base

  • ECDL/ ICDL Modul 1: Computer & Online Essentials
  • ECDL/ ICDL Modul 2: Textverarbeitung mit MS Word
  • ECDL/ ICDL Modul 3: Tabellenkalkulation mit MS Excel
  • ECDL/ ICDL Modul 4: Präsentation mit MS Powerpoint

ECDL / ICDL Workforce

ECDL / ICDL Base +3 Module:

  • ECDL/ ICDL Modul 5: IT-Sicherheit
  • ECDL/ ICDL Modul 6: Online-Zusammenarbeit
  • ECDL/ ICDL Modul 7: Datenschutz

Voraussetzungen

Sichere Kenntnisse in den ECDL / ICDL - Einzelmodulen, die zur Prüfung anstehen.

Fördermöglichkeiten

  • Bildungsgutschein

    Durch einen Bildungsgutschein werden die Lehrgangskosten Ihrer Umschulung oder Weiterbildung – unter Umständen auch samt Fahrtkosten und Kosten für die Kinderbetreuung – von der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter finanziert. Arbeitssuchende, Arbeitslose und ausgewählte Beschäftigte können einen solchen Bildungsgutschein erhalten, um sich beruflich einzugliedern oder eine bevorstehende Arbeitslosigkeit zu vermeiden.

    Weitere Infos

  • Qualifizierungschancengesetz

    Das Qualifizierungschancengesetz erweitert die Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit. Diese beteiligt sich an den Weiterbildungs- und Lohnkosten von Unternehmen, damit sich dessen Arbeitnehmer weiterbilden können. Abhängig von der Betriebsgröße kann sich die finanzielle Förderung auf bis zu 100% belaufen. Die Gesamtzeit der Weiterbildung muss mindestens 120 Unterrichtsstunden betragen. Einzelmodule können miteinander kombiniert werden, sodass die Mindestdauer erreicht wird.

    Weitere Infos

  • Bildungsurlaub

    Im Falle einer Weiterbildung ermöglicht der Bildungsurlaub eine Freistellung von der Arbeit mit fortwährender Lohnzahlung. Arbeitnehmer und Auszubildende haben somit Anspruch auf 10 Tage bezahlte Urlaubstage innerhalb von zwei aneinandergereihten Kalenderjahren.

    Weitere Infos

  • Berliner Weiterbildungsprämie

    Förderung für alle, die während der Kurzarbeit eine von der Bundesagentur für Arbeit geförderte Weiterbildung absolvieren und in Berlin wohnhaft sind.

    Weitere Infos

Zusatzangebote

  • Vermittlungscoaching für Arbeitssuchende

    Zu jeder Weiterbildung gehört bei uns ein Vermittlungscoaching. Im persönlichen Gespräch werden bei Bedarf Ihre Bewerbungsunterlagen optimiert, Ihr Profil geschärft, Arbeitsmöglichkeiten besprochen - je nachdem, wo Sie stehen und was Sie voranbringt. Dieses Angebot ist für unsere Kunden natürlich kostenlos.

Zielgruppe

Alle Interessenten an einer individuellen und passgenauen beruflichen Weiterbildung.

Sie sind interessiert?

Möchten Sie weitere Informationen oder eine unverbindliche Beratung?

Jetzt anfragen

Merken

Beraterteam Mitte
Ihre Ansprechpartner

Bildungsberatung
Team Büro- & Dienstleistungsberufe

JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!