Gaming während Lockdown
- GPB Berlin

Computerspiele und Corona

Das gemeinsame Spielen mit Freunden hilft durch die Krise

Wer sich derzeit mit Freunden trifft, greift häufig auf Online-Möglichkeiten wie Videotelefonie zurück. Teilweise werden sogar Geburtstags­feiern auf diese Weise organisiert. Doch auch das Online-Spielen mit Freunden hat im Lockdown an Bedeutung gewonnen. Die Games-Branche verzeichnet neue Rekorde.

Spiele und das Spielen im Allgemeinen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Und auf diese Kultur müssen wir auch in Zeiten der räumlichen Isolation nicht verzichten. Dank vieler Multiplayer-Spiele aus den unterschied­lichsten Genres, können wir in Kontakt mit Freunden und Kollegen bleiben und zusammen etwas erleben. Die drei beliebtesten Mehrspieler Titel sind laut der Deutschen Games-Branche derzeit:

  • Fall Guys
  • Among us
  • Animal Crossing: New Horizons

Laut tagesschau.de rät sogar die Weltgesundheits­organisation WHO, die erst vor zwei Jahren die "Computerspielsucht" in den Katalog anerkannter Krankheiten aufgenommen hat, inzwischen zu sogenannten Multiplayer-Spielen, da diese die Möglichkeit zur Kommunikation und sozialen Interaktion bieten. Dadurch könne das Gefühl der Einsamkeit und Langeweile zu mindestens etwas abgeschwächt werden.

Möchten Sie im Spieluniversum mitwirken? Dann bewerben Sie sich für eine Ausbildung oder Umschulung im 3D-Gamedesign. Wir informieren und beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin oder rufen uns an unter der Nummer 030 403665940.

Wir freuen uns auf Sie!

Mitarbeiterfoto
Ihre Ansprechpartner

Bildungsberatung
Team Technik- & Kreativberufe

GPB Berlin
Juliusstraße 2
12051 Berlin

030 403665940

beratung@gpb.de

JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!