3D Game Design Unterricht Modelling
Modeling & Texturing

Die Skills erlernst du bei uns!

Gaming Controller Headset Tastatur PC
Ideenfindung & Konzeptentwicklung

Hast du schon eine Idee für das nächste Projekt?

Animation & Effekte

Erwecke deine Ideen zum Leben!

3D-Design / Gamedesign in Berlin

Schulische Ausbildung mit Schwerpunkt­halbjahren Artist und Developer

Du möchtest Profi in der Spielebranche werden? Welten erschaffen, Charaktere designen und spannende Aufgaben- und Spielmechaniken entwickeln? Mit einer Ausbildung zum 3D-Game-Designer in Berlin lernst du das Handwerkszeug zur Entwicklung neuer Spielideen. Die Ausbildung bietet zwei Vertiefungshalbjahre: Artist und Developer.

Aktuelle Ausbildungsstarts

Allrounder in der Games-Branche

Bei uns lernst du die Aufgaben vom Artist und Developer in einer Ausbildung. Zunächst werden grundlegende Module wie Bild- und Grafik­bearbeitung, Storytelling und Unity3D erlernt und im Anschluss die Spezialisierungen vom Gamedesigner verinnerlicht.

1. Halbjahr Artist: Modelling in Blender, Character Animation, Adobe After Effects, usw.
2. Halbjahr Developer: Programmierung, Animation, Künstliche Intelligenz, usw.

Alle Module der Ausbildung findest du im Kursdetail

Nächster Starttermin

(Erst-)Ausbildung
12.12.2022 Plätze frei 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum

Unterrichts­form

Vollzeit mit Präsenz- und Online-­Unterricht (Montags bis Freitags)

100 % förderfähig

mit Schüler-BAföG (muss nicht zurück­gezahlt werden)

Berufeflyer

Erfahre mehr über die Ausbildung zum Gamedesigner.

Download

Auch als Umschulung

Diese Ausbildung kann bei uns auch als Umschulung durch­geführt werden.
Zum Angebot

Tätigkeitsfelder

  • Spielkonzepte entwickeln
  • Grafische und technische Umsetzung
  • Inszenierung von Spielszenen
  • Character Design
  • Programmierung

Anforderung

  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • IT-Kenntnisse
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Logisches Denkvermögen

Arbeitsort

  • Gamestudios
  • Filmstudios
  • Architekturbüros
  • Software-Firmen
  • Werbeagenturen

Interesse? Dann bewirb dich!

Teile uns dein Interesse über das Kontaktformular auf der Kursdetailseite mit.
Zum Kursdetail

Was macht ein 3D-Game-Designer?

3D Gamedesigner bilden die Schnittstelle zwischen Modellierung und filmischen sowie erzählerischen Elementen in der Spielentwicklung. Sie gestalten Animationen, Licht und Schatten und Charaktere in virtuellen Welten. Mit Liebe zum Detail werden Oberflächen texturiert und die Spielwelten mit Leben gefüllt.

Mit der Ausbildung zum Game-Designer in Berlin hast du Grundkenntnisse im Bereich der Programmierung und bist in der Lage Spielmechaniken und die Inhalte eines Spiels auszubalancieren. Da die Aufgaben im Gamedesign sehr breit gefächert sind, gibt es viele Möglichkeiten, eine Nische für das eigene Talent zu finden.

Ideen und Planung

  • Spielideen entwickeln
  • Moodboards erstellen
  • Objekte, Level und Charaktere entwerfen

Gestaltung und technische Umsetzung

  • Entwürfe von Figuren, Spielwelten und Effekten
  • Modellierung und Animation
  • Zusammenfügen von Spielszenen und Tonmischungen
  • Testen und optimieren von Spielfunktionen
  • Programmierung von Spielabläufen
  • Anwenden von Bildbearbeitungs- und Animationsprogrammen

Was sollte ich mitbringen?

Im 3D Design / Game Design solltest du bestimmte Eigenschaften und Interessen mitbringen:

  • Kreativität
  • Sinn für Ästhetik
  • Fantasie und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Teamfähigkeit und organisatorisches Geschick
  • Technisches Verständnis (vielleicht besitzt du schon erste Erfahrungen mit Programmiersprachen)
  • Spaß an der Arbeit am Computer

Aber keine Sorge, wenn du noch nicht alle Voraussetzungen erfüllst, bewirb dich trotzdem. In einem persönlichen Gespräch und anhand eines Eignungstests finden wir gemeinsam heraus, ob der Beruf zu dir passt.

Wie läuft die Ausbildung zum Gamedesigner in Berlin ab?

Die Ausbildung zum Gamedesigner lässt sich grob in 4 Phasen gliedern: Theorieteil, Zwischen- und Abschluss­prüfung, Praktikum. Zuerst werden dir die Grundlagen deines Berufsfeldes im Präsenzunterricht vermittelt. Dort lernst du das Basiswissen in den sogenannten berufsübergreifenden Modulen:

  • Gestaltungsgrundsätze, Bild- und Grafikbearbeitung
  • Grundlagen 3D-Design
  • Gamedesign
  • Einführung in die Programmierung
  • Sound und Audio (Einführung)
  • Wirtschafts-, Sozial- und Rechtskunde
  • Fachrecht
  • Fachenglisch Marketing / Medien

Berufsspezifische Qualifikation 1 (Vertiefung):

  • Blender (3D-Grafiksoftware)
  • Environment
  • Storytelling
  • Unity3D

Nachdem du dir solides Basiswissen angeeignet habst, startest du dein erstes kleines Projekt. Dazu wird von den Dozierenden ein Thema gewählt, für dessen Bearbeitung du in etwa zwei Wochen Zeit bekommst. Diese Zwischenprüfung dient dazu, den Kenntnisstand zu überprüfen und die Präsentation der eigenen Ideen zu üben.

Berufsspezifische Qualifikation 2 (Vertiefungshalbjahre):

Im 1. Halbjahr Artist lernst du:

  • Hardsurface Modelling in Blender
  • Character Animation, Rigging, Layer-Funktion, Mudbox-Sculpting
  • Environment
  • Adobe After Effects

Im 2. Halbjahr Developer lernst du:

  • Netzwerkprogrammierung
  • Unity3D Physics, Animations, Pathfinding, GameSave-GameLoad
  • Künstliche Intelligenz

Zum Ende des Lehrgangs absolvierst du eine Abschlussprüfung, die wiederum aus einem Projekt, also der Entwicklung eines vollständigen Spiels besteht. Hier arbeitest du zumeist in kleinen Teams, so können Artists und Developer ihre Fähigkeiten kombinieren und gleichzeitig ihre Team­fähigkeit unter Beweis stellen. Die Prüfung wird von einem internen Prüfungs­ausschuss abgenommen.

Die Praktikumsphase beträgt in der Ausbildung als 3D-Game-Designer in etwa 6 Monate und wird nach der Abschlussprüfung absolviert.

Inklusive

  • Eigenes 3D Lab im Schulungsort Treptow
  • Betriebs­praktikum
  • 6-wöchige intensive Prüfungs­vorbereitung
  • Inklusive MS Office 365 Lizenz und Fachbücher
  • Optionale Zusatz­zertifikate z.B. AEVO

Video zum Beruf

Mehr Gamer-Feed

Aktuelles, FAQs und Kurse zum 3D Design / Gamedesign in Berlin

Mehr Infos

Nächster Ausbildungsstart

Schwerpunkt Artist

Die Aufgaben im Überblick:

  • Spielideen und Stories entwicklen
  • Objekte, Level und Charaktere designen
  • Modellierung und Animation
  • Effekte und Tonmischungen erstellen
  • Testen und optimieren von Spielfunktionen

Zum Kursdetail

Schwerpunkt Developer

Die Aufgaben­ im Überblick:

  • Technische Umsetzung des geplanten Spieldesigns
  • Anwenden von 3D-Game-Engines (Unity3D)
  • Programmierung von Spielabläufen und -steuerungen
  • Optimieren und testen von Spielfunktionen
  • Netzwerkprogrammierung

Zum Kursdetail

Nächster Ausbildungsstart

Leider ist derzeit kein passendes Angebot verfügbar.
Aber unsere Bildungsberatung findet garantiert das richtige für Sie!

Ablauf der Berufsausbildung

1. Beratungs­gespräch

Unsere Ausbildungs­berater helfen bei der richtigen Berufswahl und klären mit dir alle offenen Fragen.

2. Theoretische Ausbildung

Erlernen der grund­legenden Inhalte für den Gamedesigner mit anschließender Zwischenprüfung.

3. Vertiefungs­halbjahre und Prüfung

Jeweils ein Themen­halbjahr Artist und Developer mit Abschluss­prüfung.

4. Praktische Ausbildung

6 Monate in einem oder mehreren Betrieben, um die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzuwandeln.

Deine Vorteile mit der GPB Berlin

  • Vertiefungshalbjahre Artist und Developer
  • Eigenes 3D Lab im Schulungsort Treptow
  • Persönlicher Karriereassistent für einen erfolgreichen Berufseinstieg
  • Präsenz- und Online-Unterricht, Gruppen­arbeiten sowie individuelle Lern­einheiten
  • Praxisorientierte Lehrkräfte
  • Modularer Unterrichts­aufbau: Themen werden wochenweise bearbeitet
  • Mehrere Starttermine mit Startgarantie im Jahr
  • Zukunfts­sicherer Arbeitsmarkt
  • Förderbar mit Schüler-BAföG

Passt die Ausbildung zu dir?

Die Ausbildung passt zu dir, wenn...

  • du Interesse am Thema Gaming
  • du kreativ bist
  • du logisch denken kannst
  • du gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast

Die Ausbildung passt nicht zu dir, wenn...

  • du nicht gerne im Team arbeitest
  • du nicht flexibel bist
  • du kein Interesse an Gaming und IT hast
  • du nicht am Bildschirm arbeiten möchtest

Deine Zukunft als 3D Designer / Gamedesigner in Berlin

Wo kann ich später arbeiten?

In der Regel arbeiten 3D-Game-Designer als Spieleentwickler bei:

  • Studios für Gamedesign
  • Unternehmen für Software- und Appentwicklung
  • Software­verlage (Publisher)

Durch die breite Ausbildung ist es für dich auch möglich, in anderen Branchen erfolgreich Fuß zu fassen:

  • Werbe- und Kinofilmindustrie
  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Immobilien- und Automobilbranche
  • Messe- und Ausstellungsplanung

Eine ausführliche Beschreibung zum Thema: "Arbeiten in der Games Branche" findest du in der Broschüre des Verbandes der deutschen Games-Branche.

Welche Aufstiegschancen gibt es?

Durch Berufserfahrung und entsprechende Vorkenntnisse kannst du im Bereich der Spielentwicklung immer verantwortungs­vollere Positionen einnehmen oder eventuell eine eigene Spielfirma gründen.

Durch das Erlernen neuer Software im Medien und IT-Bereich verschaffst du dir weiteres Know-how und bleibst auf dem Arbeitsmarkt ein gefragter Profi.

Wenn du Lust auf mehr hast, kannst du nach der schulischen Ausbildung noch ein Studium absolvieren. Allerdings gibt es im 3D-Design / Gamedesign wenig staatliche Einrichtungen, meist findest du die gewünschten Studiengänge an privaten Hochschulen.

Geeignete Studiengänge sind:

  • Digital Product Designer
  • Game Programming
  • Game Development

Interesse? Dann bewirb dich!

Teile uns dein Interesse über das Kontaktformular auf der Kursdetailseite mit.
Zum Kursdetail

  1. Lerngruppe Bücher Teilnehmer
    Mit einer Ausbildung zum Traumberuf!
  2. Umschulung Lerngruppe Teamwork
    Am 12.12. ist unser Ausbildungs- und Umschulungsstart
  3. Fachinformatiker Systemintegration Rundgang
    Coronagewinner IT-Branche
  4. Auszubildende und Umschüler lernen für Prüfung
    Unsere Prüflinge sind bereits fleißig!
  5. 5 von 5 Sternen
    Kundenmeinung

    Viel gelernt

    Gute Prüfungsvorbereitung
  6. Ausbildung Umschulung Infomaterial Bücher
    Studium abgebrochen? Gehen Sie mit uns neue Wege!
  7. Personaldienstleistungskaufmann Personalgespräch
    Der Personalservice steht mit Rat und Tat zur Seite
  8. 4 von 5 Sternen
    Kundenmeinung

    Home-Schooling Top!

    Der Start war aufgrund von Corona ziemlich holprig. Home-Schooling Dozenten sind aber in der Mehrheit top. Die Räumlichkeiten einladend. Würde die Schule weiterempfehlen.
  9. Häufig gestellte Frage
    Eine schulische Ausbildung oder Umschulung ist in folgende Phasen unterteilt: Theorie, Praktikum, Prüfungsvorbereitung und Kammerprüfung. Die Theoriephase umfasst berufsübergreifende und berufsspezifische...
  10. Häufig gestellte Frage
    Die Eignungstests werden über unsere Online-Lernplatt­form Moodle abge­wickelt. Der Test hat etwa das Niveau der mittleren Reife und fragt sowohl Allgemein­wissen als auch fachspezi­fisches...
  11. Häufig gestellte Frage
    Während Ihrer Ausbildung oder Umschulung werden Sie verschiedene Unterrichtsformen kennenlernen. Die Wissensgrundlagen bekommen Sie häufig im Frontalunterricht vermittelt. Aufbauend darauf erwartet Sie...
  12. Häufig gestellte Frage
    Unser Eignungstest hat verschiedene Funkt­ionen. Zum einen soll der Test Ihnen und uns Aufschluss über Ihre Eignung für das jeweilige Berufs­bild geben. Es hat sich in der Vergangen­heit gezeigt,...
  13. 5 von 5 Sternen
    Super Ausbildung und angenehme Atmosphäre
JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!