Häufig gestellte Frage
FAQ

Unter welchen Voraus­setzungen wird eine Umschulung gefördert?

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und haben eine abgeschlossene (oder begonnene) Berufsausbildung. Vor allem diejenigen, die arbeitslos sind oder eine drohende Arbeitslosigkeit vermeiden wollen, wird die Notwendigkeit einer Weiterbildung anerkannt.

Unabhängig von den Voraussetzungen haben sie jedoch keinen Anspruch auf eine finanziell geförderte Umschulung.

Die Sachbearbeiter bzw. die Sachbearbeiterinnen der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters entscheiden je nach Situation über die Unterstützung und Zahlung des Umschulungsbeitrags.

JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!