Häufig gestellte Frage
FAQ

Was ist das Weiterbildungs­stipendium?

Berufs­einsteiger unter 25 Jahren, die eine abge­schlossene Berufs­ausbildung haben und dabei besondere Leis­tungen erbracht haben, können ein Weiterbildungs­stipendium bean­tragen. Dabei steht die fachbe­zogene beruf­liche Weiterbildung im Fokus. Gefördert werden beispiels­weise Meister- oder Fachwirt­kurse oder ein berufs­begleitendes Studium. Es gibt viele Möglichkeiten sich nach der dualen Ausbildung weiterzuqualifizieren. Die Stipendiaten und Stipendiatinnen suchen sich die Lehrgänge selbst aus.

Mehr Infor­mationen dazu finden Sie unter Fördermöglichkeiten.

JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!