Maskenpflicht im Unterricht

Corona-Maßnahmen werden verschärft

Erst kürzlich gab es im Zuge der immer weiter ansteigenden Infektionszahlen in Berlin eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen an Schulen durch die Senatsverwaltung für Bildung. Die GPB hat ebenfalls reagiert und schickt die Teilnehmenden ab heute wieder verstärkt in den Online-Unterricht. Nur einzelne kleine Gruppen können die Räume und Technik der Institute nutzen.

Bei Präsenz im Institut muss in den Fluren sowie in den Klassenzimmern auch während des Unterrichts ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Weiterhin gelten folgende Maßnahmen:

  • Wo immer es möglich ist, soll der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden (Flure, Cafeteria, Außenbereich etc.)
  • Kein Schulbesuch bei Erkältungssymptomen, bitte Hausarzt kontaktieren (es besteht weiterhin die bestehende Nachweispflicht bei Versäumen des Unterrichts).
  • Reiserückkehrer*innen halten sich bitte an die offiziell gültigen Regeln des Landes Berlin.
  • Falls sich an diesen Maßnahmen etwas ändern sollte, informieren wir Sie rechtzeitig, ansonsten gilt der jeweils zuvor festgelegte Status.

Alle Interessenten unserer Bildungsangebote bitten wir, im eigenen Interesse, unbedingt vorab einen Termin zur Beratung zu vereinbaren, um die Einhaltung der Abstandmaßnahmen zu gewährleisten.

Selbstverständlich besteht weiterhin die Möglichkeit einer telefonischen oder einer Online-Beratung! Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.