Ausbildung Kaufmann IT-System-Management Berlin
Vertrieb von IT-Dienstleistungen

Vereine kaufmännisches mit technischem Know-How!

Ausbildung Kaufmann IT-System-Management Berlin
Administration & Management

Führe und Verwalte IT-Systeme.

Ausbildung Kaufmann IT-System-Management Berlin
Marketing & Kundenberatung

Du führst Zielgruppenanalysen durch und findest das richtige Produkt für deine Kundschaft.

Kauffrau / Kaufmann für IT-System-Management in Berlin

Schulische Ausblidung mit IHK-Abschluss und Scrum-Zertifikat

Mit der Ausbildung zur Kauffrau / zum Kauf­mann für IT-System-Management in Berlin verbindest du Vertrieb mit IT. Früher hatte der Beruf den Namen IT-Systemkaufmann, heute hat er einen neuen Namen und es sind Aufgaben hinzugekommen. So wirst du zum Administrator von IT-Systemen genauso geschult wie im Vertrieb von Dienstleistungen. Nutze dein Potential und werde IT-Profi unter den Kaufleuten!

Aktuelle Kursstarts im IT-System-Management

Unterrichts­form

Vollzeit mit Präsenz- und Online-­Unterricht (Montag bis Freitag)

Förderung

Die Ausbildung kannst du über Schüler-BAföG fördern lassen. Wir beraten dich gerne dazu!

Berufeflyer

Erfahre mehr über den Beruf Kaufmann / Kauffrau für IT-System-Management.

Download

Im Überblick

  • Dauer: 36 Monate
  • Inkl. Scrum-Zertifikat (agiles Projektmanagement)
  • Inkl. 18 Monate Betriebspraktikum
  • Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK)
  • Vollzeit-Unterricht in Präsenz- und Online-Einheiten
  • 100 % förderfähig mit Schüler-BAföG

Berufesteckbrief

Tätigkeitsfelder

  • Entwicklung von IT-Lösungen
  • Planung und Beschaffung von IT-Systemen
  • Kundenberatung und Vertrieb

Arbeitsort

  • IT-Dienstleister
  • Hersteller im ITK*-Bereich
  • IT-Systemberatung und Schulung

Anforderung

  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfreude
  • Kunden- und serviceorientiertes Handeln

*Informations- und Telekommunikations­technologie

Was machen Kaufleute für IT-System-Management?

Bis August 2020 hieß der Beruf IT-Systemkaufmann bzw. IT-Systemkauffrau. Im Zuge einer Neuordnung der IT Berufe wurde daraus Kauffrau bzw. Kaufmann für IT-System-Management. Die Aufgaben sind vielfältiger geworden. Du berätst unteranderem Kunden wenn es um die Anschaffung von IT-Systemen geht und kalkulierst nach Budget, Anforderungen und räumlichen Möglichkeiten der Kund­schaft. Danach planst und berechnest du Angebote und überzeugst Einzelpersonen oder Unter­nehmen, die passenden Computermodelle oder Telekommunikations­anlagen anzu­schaffen. Du verbindest IT-Kenntnisse mit dem kaufmännischen Know-how.

Typische Aufgaben in diesem Bereich sind folgende:

Beratung

  • IT-Projektmanagement
  • Auswahl von Soft- und Hardware unter Beachtung von Kosten und Nutzen
  • Bedarfsermittlung an Informationssystemen in Unternehmen

Beschaffung und Installation

  • Beachtung von Datenschutz­bestimmungen und Erstellung von Dokumentationen
  • Installation neuer sowie die Entsorgung alter Systemkomponenten
  • Beschaffung von Informationssystemen

Was sollte ich für die Ausbildung bei der GPB mitbringen?

Für die Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für IT-System-Manage­ment in Berlin ist es hilfreich neben dem Interesse für IT auch weitere Eigenschaften mitzubringen. Kaufmännisches Verständnis ist genauso wichtig wie auch kontaktfreudig und serviceorientiert zu sein. Des Weiteren solltest du gerne mit Menschen kommunizieren, da auch Vertieb und Marketing in deinen Aufgabenbereich fallen.

Für uns ist es wichtig, dass du folgende Grundlagen mitbringst:

  • Sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Kunden- und serviceorientiertes Handeln

Gerne beraten wir dich und schauen gemeinsam, ob der Beruf das Richtige für dich ist. Im Eignungstest kannst du schon deine Fähigkeiten und Interesse unter Beweis stellen. Wir freuen uns dich kennen zu lernen!

Wie läuft die Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management ab?

Die Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für IT-System-Management in Berlin (36 Monate) lässt sich grob in 4 Phasen gliedern: Theorieteil, Praktikum, Prüfungsvorbereitung und Prüfung. Zuerst werden dir die Grundlagen deines Berufs­feldes im Präsenzunterricht vermittelt.

Dort lernst du das Basiswissen in den sogenannten berufsübergreifenden Modulen (bspw.):

  • Einfache und vernetzte IT-Systeme
  • IT-Sicherheit
  • Systemanalyse (Anforderungsanalyse)
  • Software-Entwicklungswerkzeuge
  • Relationale Datenbanksysteme

Später kommen berufsspezifische Module (bspw.) dazu:

  • Finanzbuchhaltung (Rechnungswesen)
  • Marketing
  • Systemanalyse (Modellierung)
  • Projektmanagement
  • Fachbezogenes Projekt 

Alle Module findest du in den Kursdetails

Mit solidem Basiswissen gehst du in die 18-monatige Praktikumsphase. Schon zu Beginn der Ausbildung startest du mit der Suche nach einem passenden Betrieb. Das Praktikum hilft dir, Fachkenntnisse mit praktischer Arbeit zu verknüpfen. Ebenso kannst du erste wichtige Branchenkontakte sammeln.

Im Betrieb bearbeitest du ein fachbezogenes Projekt mit eigener Konzeption und Dokumentation, das du bei der praktischen Abschlussprüfung präsentierst.

Kurz vor der Abschlussprüfung kommst du zu einer 6-wöchigen intensiven Prüfungsvorbereitung zurück in den Unterricht. Mithilfe unserer erfahrenden Lehrkräfte gehst du den relevanten Prüfungsstoff erneut durch, sodass du gut vorbereitet in die IHK-Abschlussprüfung gehst.

Interesse? Dann bewirb dich!

Teile uns dein Interesse über das Kontaktformular auf der Kursdetailseite mit.
Zum Kursdetail

Nächste Ausbildungsstarts

(Erst-)Ausbildung
20.02.2023 Startgarantie! 36 Monate inkl. 18 Monate Praktikum

Inklusive

  • 6-wöchige intensive Prüfungs­vorbereitung
  • Inkl. Scrum-Zertigfikat (agiles Projektmanagement)
  • Optionale Zusatz­zertifikate z.B. ICDL, AEVO, Xpert Business
  • MS Office 365 Lizenz und Fachbücher
  • LinkedIn Learning (Lernplattform mit diversen Online-Kursen für vertiefendes Wissen)

Auch als Umschulung

Diesen Beruf bieten wir auch als Umschulung an.

Zum Angebot

Interesse? Dann bewirb dich!

Teile uns dein Interesse über das Kontaktformular auf der Kursdetailseite mit.
Zum Kursdetail

Ablauf der Berufsausbildung

1. Beratungs­gespräch

Unsere Ausbildungs­berater helfen bei der richtigen Berufswahl und klären mit dir alle offenen Fragen.

2. Theoretische Ausbildung

Methodenvielfalt durch Präsenz- und Online-Unterricht, Gruppenarbeiten sowie individuelle Lern­einheiten.

3. Praktische Ausbildung

18 Monate in einem oder mehreren Betrieben, um die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzuwandeln.

4. Prüfungs­vorbereitung

Direkt vor der Abschluss­prüfung besuchst du eine 6-wöchige intensive Prüfungs­vorbereitung.

Nächste Starttermine

Deine Vorteile

  • Einschließlich mehrmonatigem Betriebs­praktikum
  • 6-wöchige intensive Prüfungs­vorbereitung
  • Inklusive Scrum-Zertifikat (agiles Projektmanagement)
  • MS Office 365 Lizenz und Fachbücher
  • Optionale Zusatz­zertifikate z.B. AEVO
  • Persönlicher Karriereassistent für einen erfolgreichen Berufseinstieg
  • Präsenz- und Online-Unterricht, Gruppen­arbeiten sowie individuelle Lerneinheiten
  • Praxisorientierte Lehrkräfte
  • Modularer Unterrichts­aufbau: Themen werden wochenweise bearbeitet
  • Mehrere Starttermine mit Startgarantie im Jahr
  • Staatlich anerkannter Berufs­abschluss vor der IHK
  • Zukunfts­sicherer Arbeitsmarkt
  • Bis zu 100 % förderbar

Deine Vorteile

  • Bis zu 100 % förderbar
  • 6-wöchige Prüfungs­vorbereitung
  • Inkl. Scrum-Zertifikat u. Fachbücher
  • Zusatzzertifikate
  • Mehrmonatiges Betriebs­praktikum
  • Persönlicher Karriereassistent
  • Mehrere Starttermine mit Startgarantie

Das Scrum-Zertifikat

Bei der Ausbildung zum Kaufmann für IT-System-Management erlangst du nicht nur den IHK-Abschluss, sondern du erhälst bei uns zusätzlich das Scrum-Zertifikat: Du erlernst grundlegendes Wissen rund um das Thema "Agiles Projekt­management". Ziel dessen ist es, Produkte und Services kundenorientierter, ressourcenscho­nender und fokussierter entwickeln zu können. Kommu­nikation und Zusammenarbeit spielen dabei eine tragende Rolle. Mit der SCRUM-Zertifizierung wirst du in Betrieben, die Agiles Projektmanagement einsetzen, zum kompetenten Mitarbeiter.

Passt die Ausbildung zu dir?

Die Ausbildung passt zu dir, wenn...

  • du auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf behältst
  • du selbst schwierige Themen verständlich erklären kannst
  • du immer den Durchblick behältst
  • du Computer und Technik liebst

Die Ausbildung passt nicht zu dir, wenn...

  • dir ein handwerklicher Job lieber ist
  • dir die Sprache der Cpmputer fremd ist
  • du keinen Spaß an technischen Neuerungen hast
  • du keine kaufmännischen Aufgaben magst

Deine Zukunftsperspektiven im IT-System-Management

Wo kann ich später arbeiten?

Nach der Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für IT-System-Management in Berlin hast du viele Möglichkeiten deine Fähig­keiten unter Beweis zu stellen. Viele arbeiten in der Softwareberatung und -produktion oder Unternehmens­beratung. Auch bei Herstellern von Telekommunikations­technik finden sich ebenfalls gute Jobchancen. Bei manchen Unternehmen arbeitest du nicht ausschließlich im Büro, es kann auch sein, dass du im Außendienst tätig bist und Schulungen hältst.

Mögliche Branchen

  • Elektroinstallation
  • Informations- und Telekommunikationstechnik
  • EDV-Dienstleister
  • Einzelhandel
  • Öffentliche Verwaltung
  • Ingenieurdienstleistungen und Bausachverständigenwesen
  • Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Ingenieurdesign
  • Call-Center
  • Personaldienstleistungen

Welche Aufstiegschancen gibt es?

Dank der Kombination aus IT und Wirtschaft hast du im Bereich des IT-System-Manage­ments interessante Aufstiegs­möglichkeiten. Du kannst Kurse für IT-Professionals besuchen und im Zuge dessen Zertifikate und anerkannte Abschlüsse erlangen. Nach etwas Berufserfah­hrung kannst du ein Studium an verschiedenen Fachhochschulen beginnen.

Interessante Aufstiegsweiterbildungen bietet unter anderem die IHK mit ihren Fachwirt-Abschlüssen. Zum Beispiel:

  • Fachwirt für Computer-Management
  • Technischer Fachwirt

Mit diesen berufsbegleitenden Fortbildungen erlangst du die Hochschulreife und könntest sogar ein Studium im Bereich Informatik oder Wirtschaft starten.

Interessante Studiengänge wären:

  • IT-Management
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsinformatik

Interesse? Dann bewirb dich!

Teile uns dein Interesse über das Kontaktformular auf der Kursdetailseite mit.
Zum Kursdetail

Alternative IT-Ausbildungen für dich:

IT-System­elektronik

  • Konzeption & Analyse
  • Installation & Konfiguration
  • Analyse & Störungsbeseitigung

Zum Beruf

Anwendungs­entwicklung

  • Software­entwicklung
  • Programmierung
  • Analyse

Zum Beruf

3D-Game-Design

  • Ideen & Planung
  • Gestaltung
  • Technische Umsetzung

Zum Beruf

Systemintegration

  • Administration
  • IT-Netzwerk
  • Systembeschaffung

Zum Beruf

  1. Ausbildungen und Umschulungen im IT-Bereich
    Nutzen Sie jetzt Ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt!
  2. 5 von 5 Sternen
    Kundenmeinung

    Viel gelernt

    Gute Prüfungsvorbereitung
  3. 4 von 5 Sternen
    Kundenmeinung

    Home-Schooling Top!

    Der Start war aufgrund von Corona ziemlich holprig. Home-Schooling Dozenten sind aber in der Mehrheit top. Die Räumlichkeiten einladend. Würde die Schule weiterempfehlen.
  4. Lerngruppe Bücher Teilnehmer
    Mit einer Ausbildung zum Traumberuf!
  5. Häufig gestellte Frage
    Die Eignungstests werden über unsere Online-Lernplatt­form Moodle abge­wickelt. Der Test hat etwa das Niveau der mittleren Reife und fragt sowohl Allgemein­wissen als auch fachspezi­fisches...
  6. Häufig gestellte Frage
    Eine schulische Ausbildung oder Umschulung ist in folgende Phasen unterteilt: Theorie, Praktikum, Prüfungsvorbereitung und Kammerprüfung. Die Theoriephase umfasst berufsübergreifende und berufsspezifische...
  7. Nutzen Sie das Bürgergeld!
    Nutzen Sie die finanziellen Vorteile!
  8. Häufig gestellte Frage
    Grundsätzlich kann jeder bei uns eine Ausbildung starten, da wir die individuellen Voraussetzungen prüfen. Ziel ist, dass du die Abschlussprüfung (Theorie und mündlich / praktisch) vor der zuständigen Kammer...
  9. Häufig gestellte Frage
    Für die Dauer von bis zu 24 Monaten erhalten Sie monat­lich wahl­weise 100 EUR, 200 EUR oder 300 EUR. Der Höchst­betrag liegt also bei 7.200 EUR. Bei Bedarf wird Ihnen ein Teil­betrag vorab...
  10. Häufig gestellte Frage
    Während Ihrer Ausbildung oder Umschulung werden Sie verschiedene Unterrichtsformen kennenlernen. Die Wissensgrundlagen bekommen Sie häufig im Frontalunterricht vermittelt. Aufbauend darauf erwartet Sie...
  11. Fachinformatiker Systemintegration Rundgang
    Coronagewinner IT-Branche
  12. Future Festivals Messe Kongress Veranstaltung
    Ab in die Film- und Eventbranche!
  13. 5 von 5 Sternen
    Super Ausbildung und angenehme Atmosphäre
  14. 4 von 5 Sternen
    Mir hat die Ausbildung sehr viel Spaß gemacht.
  15. 4 von 5 Sternen
    Fachkompetente Dozenten und gute Prüfungsvorbereitung
JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!