Grüner Filmdreh

Eine Live-Produktion vom Sportfest des GPB College

Während zu Beginn der Woche noch Dreharbeiten für einen Kurzfilm auf dem Programm standen, gab es heute ein sportliches Kontrastprogramm für die angehenden Mediengestalter*innen im Bereich Bild und Ton der GPB: Eine Live-Produktion vom Sportfest des GPB College.

Herzstück war dabei der "Voltstack" für die Stromversorgung aller Geräte - anstelle eines Generators mit Verbrennungsmotor stellt diese Kiste die umweltfreundliche Variante dar, denn sie ist komplett akkubasiert. So lernten unsere Teilnehmer*innen gleich etwas über grüne Filmproduktion.

Für das kleine Interviewstudio kamen Blackmagic Pocket Cinema 4K Kameras zum Einsatz, das Reporterteam war komplett über Funk eingebunden. In gut 6 Metern Höhe überblickte eine GoPro das gesamte Sportfest. Alle Signale kamen im Atem Mini Pro zusammen, von wo sich auch die 4K-Kameras steuern ließen, die Aufzeichnung stattfand und der Livestream erzeugt wurde.

Viel Neues für die Mediengestalter*innen Bild und Ton, aber in kurzer Zeit auch eine große Bandbreite des Berufsbildes. Das war anstrengend, kam aber gut an und bei einigen ließ die Aktion auch neue Spezialisierungswünsche entstehen!

Eindrücke der Live-Produktion finden Sie un unserer Bildergalerie.

Sie interessieren sich für eine Ausbildung oder Umschulung zum*zur Mediengestalter*in Bild und Ton?

Gerne beraten wir Sie telefonisch unter 030 403665940 oder per E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!